• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

Gesellschaftlicher Zusammenhalt hautnah – Erfahrungen im THW Mainz

K 3388

Unser Ortsverband ist immer wieder bemüht neue Wege zu finden, Ressourcen zu nutzen die bisher nicht erkannt wurden, Außenstehende einzubinden und von ihrem ungetrübten Blick zu profitieren. Unter diesem Aspekt haben wir schon manch ungewöhnliche Aktion angestoßen und im Ende immer positive Erfahrungen gesammelt und profitiert. Dieses mal war es unter anderem ein Projekt zum Thema "Flüchtlinge und Ehrenamt", das an Studierende der Johannes Gutenberg Universität vergeben wurde. Doch was sind die Gedanken der Studierenden zu unserem Projekt? Sie haben sie für uns zusammengefasst und notiert. Das Ergebnis ist hier zu sehen:

Weiterlesen

Die Zukunft kommt

 

ga ohne gebdat1

Die Zukunft kommt, ob wir sie erkennen oder nicht. Deshalb gilt es auch immer den Blick nach vorne zu richten und uns zu erneuern und den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Heute passiert dies in unserem Ortsverband in zwei Bereichen. Zum Einen stellen wir ein neues Fahrzeug in Dienst und zum Anderen gehen heute nach bestandener Prüfung 6 Einsatzkräfte aus der Grundausbildungsgruppe in den regulären Dienst über.

Weiterlesen

Ausleuchtung Verkehrsunfall A60

20180126 214726 k

In den Abendstunden des 26.1. ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A60, zwischen den Anschlussstellen Ingelheim-West und Bingen-Ost. Der Ortsverband Mainz wurde zur Ausleuchung der Unfallstelle und Ablösung der eingesetzten Feuerwehreinheiten angefordert.

Weiterlesen


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Das THW Mainz auf Facebook

Unsere nächsten Termine:

Ausbildung im OV
14 Juli 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Infoveranstaltung
14 Juli 2018
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
28 Juli 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
11 August 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Infoveranstaltung
11 August 2018
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26



Das Neueste auf www.thw.de

  • Europäischer Katastrophenschutz live
    THW-Kräfte nahmen in der letzten Woche in Italien gemeinsam mit tunesischen Katastrophenschützern als Beobachter an einer Überschwemmungsübung im Rahmen des EU-Projektes „Increasing preparedness capacities across the Mediterranean (IPCAM)” teil. Dabei ging es um internationale Koordinierung und den Aufbau ehrenamtlicher Strukturen.
  • Kein Deich zu hoch, kein Weg zu lang
    Erreichen die Pumpen im Ortsverband bei steilen Pumpwegen ihre volle Leistung? Wissen, das beispielsweise im Einsatz nach Starkregenfällen unbedingt notwendig ist. Deshalb übten THW-Kräfte aus dem bayrischen Ortsverband Schwabmünchen vergangenes Wochenende, wie sich die Pumpleistung auf große Höhenunterschiede auswirkt.
  • Up²date – Ein voller Erfolg für die Jugendarbeit
    Die Jugendarbeit der THW-Jugend ist bunt und vielfältig. Erstmals waren Ehren- und Hauptamtliche aus THW-Jugend, THW sowie Menschen aus anderen Organisationen und Jugendverbänden bei der Fachtagung up²date Anfang Juni eingeladen, die Projekte und Methoden der THW-Jugend kennenzulernen und auszuprobieren.
  • Das Menschliche zählt
    Führungskräfte im THW haben eine große Verantwortung gegenüber anderen Helferinnen und Helfern. Das gilt insbesondere für die Gruppenführerinnen und Gruppenführer, denn sie entscheiden über das Vorgehen der Gruppe und müssen das Geschehen an der Einsatzstelle genau im Auge behalten.
  • Mit Trinkwasser versorgt
    100 Menschen ohne Trinkwasser – eine beschädigte Trinkwasserleitung rief am Dienstagabend im baden-württembergischen Aulendorf das THW auf den Plan. Die Einsatzkräfte der Ortsverbände Weingarten, Blaubeuren und Tübingen verlegten eine Versorgungsleitung und überprüften die Qualität des Wassers.
  • Gute Zusammenarbeit in glühender Hitze
    Nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Reddeber waren am Wochenende mehr als 20 THW-Kräfte im Einsatz. Sie unterstützten die Brandbekämpfung der Feuerwehr und ein THW-Baufachberater bewertete die Sicherheit des ausgebrannten Dachstuhls. Helferinnen und Helfer trugen abschließend Teile des Daches ab.